Bitte Mehr Davon.

Architektur in Buenos Aires – Fotostrecke

Der Blick nach oben lohnt sich: Noch nie habe ich so einen wilden architektonischen Mix gesehen wie in Buenos Aires.

0
  • Leuchtturm von 1857.

    Leuchtturm von 1857.

  • Oldtimer überall, die auch noch gefahren werden.

    Oldtimer überall, die auch noch gefahren werden.

  • Empfehlenswert: Sonnenuntergang am Hafen und eine Flasche Rotwein.

    Empfehlenswert: Sonnenuntergang am Hafen und eine Flasche Rotwein.

  • Krasse Anti-Raucher-Kampagne. Zu deutsch: Wenn du nicht für dich aufhörst zu rauchen, dann tu es wenigstens für die, die dich brauchen.

    Krasse Anti-Raucher-Kampagne. Zu deutsch: Wenn du nicht für dich aufhörst zu rauchen, dann tu es wenigstens für die, die dich brauchen.

  • Platz frei.

    Platz frei.

Colonia del Sacramento – Fotostrecke

Colonia del Sacramento ist die älteste Stadt Uruguays, ihre Altstadt mit den schönen Kolonialhäusern wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Zu Buenos Aires ist sie die nächste gelegene uruguyaische Stadt. Man kann dort wunderbar den Tag vertrödeln und durch die Gassen und über Plätze schlendern. Empfehlenswert ist ein Aufstieg auf den Leuchtturm, am besten […]

0

Muster und Struktur #33 – #38

0
20150305_114006[1]

Dokumentationen der Zeit

Habe ein neues Projekt gestartet, in dem ich das Verstreichen der Zeit dokumentiere.   #1: 16 Minuten     #2: 1 Stunde, 12 Minuten     #3: 30 Sekunden     #4: 5 Minuten     #5: 20 Minuten    

2

 

Morgen nehmen wir das Schiff nach Uruguay. Vom Tigre aus nach Carmelo, das dauert circa zweieinhalb Stunden. Dann wollen wir von Carmelo nach Colonia, von Colonia nach Montevideo und von Montevideo zum Cabo Polonio. Wahrscheinlich sind wir gut eine Woche unterwegs. Cheers!

1

Foxcatcher (Bennett Miller)

Psychodrama um zwei Sportlerbrüder und ihren Förderer, das mit jeder Minute an Dichte gewinnt. In dieser wahren (!) Geschichte geht es um Abhängigkeiten und den tiefen Wunsch nach Anerkennung. Grosse schauspielerische Leistung, allen voran Steve Carell. Regie: Bennett Miller Drehbuch: E. Max Frye, Dan Futterman Filmografie: The Cruise (1998) Capote (2005) Thompson (2009) Moneyball (2011) […]

0

Reisen sind das beste Mittel zur Selbstbildung.

(aus Spanien)

0
IMG_20150302_190125[1]

Kunst in Buenos Aires – Fotostrecke

Hat man Lust auf ein wenig Inspiration durch Kunst, kann man ins MALBA gehen. Das ist das Museo de Arte Latinoamericano de Buenos Aires. Eröffnet 2001, beherbergt es lateinamerikanische Kunst des 20. Jahrhunderts. Es befindet sich in der Avenida Figueroa Alcorta im Stadtteil Palermo.      

0
IMG_20150302_204113[1]

Dinge, die mir in Buenos Aires aufgefallen sind

#1 Die Architektur ist chaotisch durcheinandergewuerfelt. Italienische, franzoesische und spanische Gebaude, Jugendstil, Wolkenkrazer. 14-geschossige Bauten wechseln sich mit kleinen zweistoeckigen Hausern ab.   #2 Der Zugverkehr ist linksspurig. #3 Die Argentinier haben eine interessante Neudefinition der Pizza – Viel ¨masa¨und viel Belag. Empfehlenswert ist die Fugazetta, eine Pizza mit viel Kaese und gebratenen Zwiebeln. #4 […]

1

Muster und Struktur #23 – #32

0

I am convinced that the only thing that kept me going was that I loved what I did. You’ ve got to find what you love. And that is a true for your work as it is for your lovers. Your work is going to fill a large part of your life, and the only way to be truly satisfied is to do what you believe is great work. And the only way to do great work is to love what you do. If you haven’ t found it yet, keep looking. Don’ t settle. As with all matters of the heart, you’ ll know when you find it. And, like any great relationship it just gets better as the years roll on. So keep looking. Don’ t settle.

-Steve Jobs’ commencement address at Stanford University

0

Muster und Struktur #19 – #21

0

Teltow.

Hier findet ihr den passenden Soundtrack zum Betrachten der Fotos.

0

The good times and the bad times both will pass. It will pass. It will get easier. But the fact that it will get easier does not mean that it doesn’t hurt now. And when people try to minimize your pain they are doing you a disservice. And when you try to minimize your own pain you’re doing yourself a disservice. Don’t do that. The truth is that it hurts because it’s real. It hurts because it mattered. And that’s an important thing to acknowledge to yourself. But that doesn’t mean that it won’t end, that it won’t get better. Because it will.

John Green

1
Seiten:1234